Nationalität: Deutsch
Fremdsprachen: Englisch, Französisch, Russisch
Wohnsitz: Berlin

Filme (Auswahl)

2018

The Heart Alone Is Empty

Regie: Lilli Moors (Kurzfilm)

2017

Ich war zu Hause, aber…

Regie: Angela Schanelec  (TV)

Tatort – Blut

Regie: Philip Koch (TV)

Whatever Happens Next

Regie: Julian Pörksen (Kino)

Bella Block – Am Abgrund

Regie: Rainer Kaufmann (TV)

2016

Idioten der Familie

Regie: Michael Klier (Kino)

Griessnockerlaffäre

Regie: Ed Herzog (Kino)

2014

Der Staat gegen Fritz Bauer

Regie: Lars Kraume (Kino)

Wild

Regie: Nicolette Krebitz (Kino)

2013

Die Lügen der Sieger

Regie: Christoph Hochhäusler (Kino)

Lügen und andere Wahrheiten

Regie: Vanessa Jopp (Kino)

2012

Buddha’s Little Finger

Regie: Christoph Hochhäusler (Kino)

2011

Diaz – Don’t Clean Up This Blood

Regie: Daniele Vicari (Kino)

Polizeiruf 110 – Stillschweigen

Regie: Eoin Moore (TV)

Blitzeis

Regie: Georg Isenmann (Kurzfilm)

2010

Das blaue Licht

Regie: Carsten Fiebeler (TV)

2009

Belzebub

Regie: Barbara Ott (Kurzfilm)

2008

Lenny

Regie: Cyril Amon Schäublin (Kurzfilm)

2007

Rosa Roth – Das Mädchen aus Sumy

Regie: Carlo Rola (TV)

Theater

2018

Bekannte Gesichter, gemischte Gefühle – Ruhrtriennale

Regie: Christoph Marthaler

Hunger – Salzburger Festspiele

Regie: Frank Castorf

Der haarige Affe – Deutsches Schauspielhaus Hamburg

Regie: Frank Castorf

2017

Faust – Volksbühne Berlin

Regie: Frank Castorf

2016

Hallelujah (Ein Reservat) – Volksbühne Berlin

Regie: Christoph Marthaler

2015

Rebel Dabble Babble Berlin – Volksbühne Berlin

Regie: Paul McCarthy

Die Brüder Karamasow – Volksbühne Berlin

Regie: Frank Castorf

Pelléas et Mélisande – Volksbühne Berlin

Regie: David Marton

Von einem der auszog, weil er sich die Miete nicht mehr leisten konnte – Volksbühne Berlin

Regie: René Pollesch und Dirk von Lowtzow

2014

Tessa Blomstedt gibt nicht auf -Volksbühne Berlin

Regie: Christoph Marthaler

2012

La Cousine Bette – Volksbühne Berlin

Regie: Frank Castorf

Das Schottenstück – Volksbühne Berlin

Regie: David Marton

Der General – Volksbühne Berlin

Regie: René Pollesch

Das Duell – Volksbühne Berlin

Regie: Frank Castorf

Fucking Liberty – Volksbühne Berlin

Regie: Ulli Lommel

2011

Leonce und Lena – Schauspielhaus Zürich

Regie: Barbara Frey

Fahrende Frauen – Schauspielhaus Zürich

Regie: René Pollesch

Das Kätchen von Heilbronn – Schauspielhaus Zürich

Regie: Dušan David Pařízek

Ödipus und seine Kinder – Schauspielhaus Zürich

Regie: Sebastian Nübling

2010

Fegefeuer in Ingolstadt – Schauspielhaus Zürich

Regie: Barbara Frey

Gestern – Schauspielhaus Zürich

Regie: Dušan David Pařízek

Der Hofmeister – Schauspielhaus Zürich

Regie: Frank Castorf

2009

Im Wald ist man nicht verabredet – Schauspielhaus Zürich

Regie: Daniela Löffner

Die Bügelfalte des Himmels hält für immer – Theater Basel

Regie: Anna Viebrock

Lulu – Schauspiel Hannover

Regie: David Marton

2008

Alte Meister – Theater Basel

Regie: Christiane Pohle

Faust 1 & Faust 2 – Schauspiel Hannover

Regie: Sebastian Baumgarten

2007

Erkundigungen für die Präzisierung des Gefühls zu einem Aufstand – Kultur Schloss Neuhardenberg

Regie: Martin Wuttke

Macht und Rebel – Volksbühne Berlin

Regie: Robert Lehniger

Sprecher / Synchron

2018

DAU – Menu Ep. 1

Regie: Ilya Khrzhanovsky

Sprecherin des Dokumentarfilms “Im Schatten der Netzwelt – The Cleaners”

Regie: Moritz Riesewieck, Hans Block

Sprecherin des Hörspiels “Sodom und Gomorrha” SWR 2

Autor: Marcel Proust

2015

Sprecherin des Hörspiels “Pan Familia”

Autor: David Lindemann

Sprecherin des Hörbuchs “Phylosophie im Boudoir”

Autor: Donatien Alphonse François de Sade

2011

Schwein und Wein – Hörspiel – SWR2

Auszeichnungen

2018

„Filmkunstpreis Sachsen-Anhalt“ in der Kategorie Nachwuchs

2017

„Deutscher Filmpreis“ Nominierung als beste Hauptdarstellerin für “Wild”

„Jupiter Award“ Nominierung als beste Darstellerin National für “Wild”

2016

„Preis der deutschen Filmkritik“ Beste Darstellerin für “Wild”

„Günter Rohrbach Filmpreis“ Beste Darstellerin für “Wild”

„Beste Darstellerin“ für “Wild” beim “Evolution! Mallorca International Film Festival”

2015

„Preis der deutschen Filmkritik“ Beste Darstellerin für “Wild”

2011

„Publikumspreis der Gesellschaft der Freunde des Schauspielhauses Zürich“

2010

„Beste Nachwuchsschauspielerin des Jahres“  – Theater Heute

2008

„Short Tiger Award“  für “In Tirana”