VIOLETTA SCHURAWLOW dreht derzeit für den Bremer Tatort

VIOLETTA SCHURAWLOW steht für den letzten Bremer Tatort vor der Kamera.

„Ihr letzter Fall stellt die Bremer Ermittler auf eine harte Probe. Es geht um einen Mord an einer jungen Frau, doch Lürsen und Stedefreund werden dabei immer mehr in ein Netz aus Korruption und Erpressung verwickelt – bis sogar ihre Zusammenarbeit ins Wanken gerät. Noch bis Ende Oktober laufen die Dreharbeiten für die Folge «Wo ist nur mein Schatz geblieben?», in der neben dem Ermittlerduo Kostja Ullmann und Violetta Schurawlow die Hauptrollen spielen.“ (WELT)

Weiterer Cast: u.a. Sabine Postel, Oliver Mommsen und Kostja Ullmann

Regie: Florian Baxmeyer

Produktion: Bremedia

© ARD Degeto / Christine Schröder