Nationalität: Deutsch
Fremdsprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Luxemburgisch
Wohnsitz: Berlin

Filme

2021

The Wall (Kino)

Regie: Philippe Van Leeuw

Die Drei Musketiere – D’Artagnan (Kino)

Regie: Martin Bourboulon

Die Drei Musketiere – Milady (Kino)

Regie: Martin Bourboulon

Mehr denn je – Plus que jamais (Kino)

Regie: Emily Atef

Corsage (Kino)

Regie: Marie Kreutzer

2020

Old (Kino)

Regie: M. Night Shyamalan

Nebenan / Next Door (Kino)

Regie: Daniel Brühl

2019

Hold Me Tight / Serre moi fort (Kino)

Regie: Mathieu Amalric

Das Boot – Staffel 2 (TV)

Regie: Matthias Glasner / Rick Ostermann

Beckett (TV) 

Regie: Ferdinando Cito Filomarino

The Survivor (Kino)

Regie: Barry Levinson

2018

De nos frères blessés (Kino)

Regie: Hélier Cisterne

Bergman Island (Kino)

Regie: Mia Hansen-Løve

The Last Vermeer (Kino)

Regie: Dan Friedkin

The Girl In The Spider’s Web (Kino)

Regie: Fede Alvarez

2017

Das Boot – Staffel 1 (TV)

Regie: Andreas Prochaska

Phantom Thread (Kino)

Regie: Paul Thomas Anderson

2016

Drei Tage in Quiberon (Kino)

Regie: Emily Atef

Gutland (Kino)

Regie: Govinda Van Maele

Der Kriminalist – Hochrisiko (TV)

Regie: Theresa von Eltz

2015

Der junge Karl Marx (Kino)

Regie: Raoul Peck

Was hat uns bloß so ruiniert (Kino)

Regie: Marie Kreutzer

Mord Kommission Berlin 1 (TV)

Regie: Marvin Kren

Pitter Patter Goes My Heart (Kurzfilm)

Regie: Christoph Rainer

2014

Colonia Dignidad (Kino)

Regie: Florian Gallenberger

Outside The Box (Kino)

Regie: Philip Koch

Tag der Wahrheit (TV)

Regie: Anna Justice

Das gespaltene Dorf / Mon cher petite village (TV)

Regie: Gabriel Le Bomin

Das Zeugenhaus (TV)

Regie: Matti Geschonneck

2013

Elly Beinhorn – Alleinflug (TV)

Regie: Christina Hartmann

Das Zimmermädchen Lynn (Kino)

Regie: Ingo Haeb

The Missionary (TV)

Regie: Baltasar Kormàkur

Sexual Healing (Kino)

Regie: Julien Temple

2012

A Most Wanted Man (Kino)

Regie: Anton Corbijn

Bevor der Winter kommt / Avant l’hiver (Kino)

Regie: Philippe Claudel

Die Möbius Affaire (Kino)

Regie: Eric Rochant

Meer als wir (Kurzfilm)

Regie: Julian Köberer

2011

Die Vermessung der Welt (Kino)

Regie: Detlev Buck

Zwei Leben (Kino)

Regie: Georg Maas

Und histoire d’Amour (Kino)

Regie: Hélène Fillères

Rommel (TV)

Regie: Niki Stein

Die Schatzritter und das Geheimnis von Melusina (Kino)

Regie: Laura Schröder

Formentera (Kino)

Regie: Ann-Kristin Reyels

Belle Epoque (Dokumentarfilm)

Regie: Andy Bausch

2010

Tatort – Eine bessere Welt (TV)

Regie: Lars Kraume

Wer wenn nicht wir (Kino)

Regie: Andres Veiel

Anonymus (Kino)

Regie: Roland Emmerich

Hanna (Kino)

Regie: Joe Wight

Elle ne pleure pas, elle chante (Kino)

Regie: Philippe Pierpont

2009

Legal. Illegal (Kurzfilm)

Regie: Eileen Byrne

House Of Boys (Kino)

Regie: Jean-Claude Schlim

2008

La nuit il passeé (Kurzfilm)

Regie: Eileen Byrne

X ON MAP (Kurzfilm)

Regie: Jeff Desom

Theater

2012

Woyzeck – Theater Esch

Regie: Vlad Massaci

2010

Darwins Erbe – Theatre National du Luxembourg

Regie: Vicky Krieps

Der Kirschgarten – Théatre de Capucins

Regie: Claude Mangen

2009

Woyzeck – Karussell Theater Trier 
Regie: Moritz Schönecker

Nach Mass – Theater der Künste Zürich
Regie: Elisabeth Ramm

Kopf ab – Theater der Künste Zürich
Regie: Vicky Krieps

2008

Drei Schwestern – Hochschule für Musik und Theater Zürich
Regie: Daniel Pfluger

2006

Preparadise Sorry Now – Junges Schauspielhaus Zürich
Regie: Moritz Schönecker

Preise

2019

Deutscher Fernsehpreis – Beste Schauspielerin

für “Das Boot”

2018

Filmpräis Luxembourg – Beste schauspielerische Leistung
für “Gutland”

2014

Max Ophüls Preis – Bester Kurzfilm
für “Pitter Pitter goes my heart”

2013

Filmfest München – Förderpreis Neues Deutsches Kino Schauspiel
für “Zimmermädchen Lynn”

Ausbildung

Zürcher Hochschule der Künste