CANAN SAMADI IST AB DEM 25. JULI IM KINOFILM ‚CLEO’ ZU SEHEN

‚Einfach die Zeit zurückdrehen…’ Ein Herzenswunsch vieler, der sich für Cleo bald vielleicht in die Tat umsetzen lässt – mit Hilfe einer seit langer Zeit verschollenen, magischen Uhr.  Zusammen mit zwei Schatzjägern und dem jungen Paul macht sie sich auf eine Reise durch Berlins Vergangenheit und ergründet die Seele der Stadt. Auf ihrem Weg trifft sie nicht nur bedeutende Figuren, die Berliner Geschichte geschrieben haben, sondern ergründet für sich selbst auch die Frage danach, ob wir die Vergangenheit wirklich immer verändern sollten, selbst wenn wir es könnten. Das Regiedebüt von Erik Schmitt ist ein Film über die Seele der Hauptstadt Berlin. Erinnert er an “Die fabelhafte Welt der Amelie”, kreiert er doch seine ganz eigene Geschichte mit außergewöhnlichen Bildern, viel Phantasie und einer ausgesprochenen Liebe zum Detail.

Regie: Erik Schmitt

Weiterer Cast: Marleen Lohse, Jeremy Mockridge, Max Mauff u.v.m.